Sample Data-Articles

 

Ehrungsmatinée des GV Liederkranz Sandhausen!

Am Sonntag, den 12.06.2022 hatte der Liederkranz Sandhausen seine verdienten Vereinsmitglieder zur Ehrungsmatinée 2022 eingeladen. Sängerinnen, Sänger und die zu Ehrenden mit Begleitern waren bei strahlendem Sonnenschein schon vor dem offiziellen Beginn um 10.30 Uhr in der ehemaligen Synagoge zusammengekommen, um sich bei einem Sektempfang auf die Feier einzustimmen. Der 1. Vorsitzende Günter Winnewisser hieß alle Anwesenden herzlich willkommen. Der Liederkranz Chor übernahm sodann die musikalische Begrüßung. Für unseren Vorsitzenden Günter Winnerwisser und die 2. Vorsitzende Renate Wolf war es eine große Freude, die Ehrungen der Sängerinnen, Sänger und passiven, fördernden Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit und treue Unterstützung der Ziele unseres Vereins vorzunehmen und Ehrenurkunden und Ehrennadeln oder Weinpräsente übergeben zu dürfen. Geehrt wurden für: 70 Jahre Friedrich Reutner 65 Jahre Günter Hillesheim 60 Jahre Bernd Fleischer, Helmut Rieger 50 Jahre Adolf Müller, Klaus Eberhard 40 Jahre Eveline und Dietmar Fuchs, Walter Heilmann, Harald Krebs, Siegbert Mattern, Michael Reutner, Reinhard Winnewisser, Alfons Würzer, Herlinde Hartmann, Ingrid Schmitt 25 Jahre Ingeborg Pfisterer, Hannelore Stürzl, Manuela Biebl, Erika und Wolfgang Niedergesess, Lisa Lannert, Roswitha Wernz Für Ihre lange Verbundenheit zum Chorgesang wurden: - Durch den Badischen Chorverband e.V. für 40 Sängerinnen-/Sängerjahre: Eveline und Dietmar Fuchs und Herlinde Hartmann mit Ehrenurkunden und Goldener Ehrenbrosche / Ehrennadel ausgezeichnet. Für 25 Sängerinnenjahre erhielten Ingeborg Pfisterer und Roswitha Wernz die Ehrenurkunden und silberne Ehrenbroschen. - Durch den Deutschen Chorverband e.V. wurde für 60 Sängerjahre Bernd Fleischer ausgezeichnet. 60 Jahre als aktiver Sänger sind schon eine besondere Leistung. Bernd hat fast seine gesamte Lebensspanne in und mit dem Liederkranz verbracht. An allen Konzerten, Sängerfesten, Ausflügen und Veranstaltungen nahm und nimmt er aktiv teil. Lange Jahre begleitete er verschiedene Posten in der Vorstandschaft. Als 1. Tenor ist er eine tragende Stimme in unserem Chor. Wir wünschen ihm alles Gute und, dass er uns noch lange erhalten bleibt. Die Ehrungen des Badischen- und Deutschen Chorverband e.V. übernahm Dr. Armin Fink in seiner Funktion als Kreischorleiter des Chorverband Kurpfalz Heidelberg e.V. Er wusste zu jeder/jedem der Geehrten eine kleine Episode zu berichten und dankte mit persönlichen Worten. Es ist schon von Vorteil, wenn die Laudatio durch den eigenen Dirigenten gehalten wird. Das weitere Programm gestaltete der Liederkranzchor mit Liedvorträgen aus unserem abwechslungsreichen Repertoire. Zum leiblichen Wohl wurden Häppchen und Getränke gereicht. An diesem schönen Sonntagvormittag verbrachten wir angenehme Stunden bei guter Unterhaltung. Wir danken allen Geehrten für ihre Verbundenheit und Treue zu unserem Liederkranz und gratulieren zu den verdienten Ehrungen.