Unser Kinderchor "Die Ohrwürmer"

Der Kinderchor des Gesangvereins Liederkranz Sandhausen ist für Kinder ab fünf Jahren. In den Chorproben steht die Freude am Singen im Vordergrund. Die Kinder lernen Lieder mit deutschen Texten, deren Inhalte aus ihrem Lebensumfeld stammen: Familie, Schule, Tiere, Freundschaften. Außerdem werden die Kinder in Aussprache, Konzentration, Stimmbildung und Gesangshaltung gefördert.

Unser Jugendchor 

Der Jugendchor ist für Jugendliche ab zwölf Jahren. Hier werden in den Chorproben Lieder mit englischen oder deutschen Texten aus Pop, Gospel oder Rock gesungen. Auch im Jugendchor sollen die Lieder lebensnah sein. Was im Kinderchor begonnen wurde, wird hier fortgesetzt: Stimmbildung und Gesangshaltung, dazu das mehrstimmige Singen. Beide Chöre führen zwei Mal im Jahr gemeinsam ein Musical auf (Sommer- und Weihnachtsmusical). Die Musicals werden von einer Band begleitet. Zu den Proben kommt dann auch die Regisseurin Jutta Werbelow, die mit den Kindern und Jugendlichen das Schauspielen lernt.

Daneben gibt es über das Jahr verteilt mehrere kleine Auftritte bei Veranstaltungen in Sandhausen. Es werden zusammen Requisiten für die Musicals hergestellt und auch bei Festen und gemeinsamen Aktivitäten steht der Spaß im Vordergrund.

Weihnachtsmusical 2016 

Wie Tiere die Geburt Christi erlebten - Ohrwürmer zeigten "Die Drei vom Stall"

Habt ihr schon mal so eine richtig weite Reise gemacht? Irgendwohin, wo ihr vorher nie gewesen seid? Aufgeweckte Kinder beantworteten in der Sandhäuser Festhalle die Fragen mit "ja" und es kam etwas ganz Erstaunliches heraus: Einige Kinder waren schon in Australien oder in den USA. Ganz so weit entführten die Ohrwürmer beim diesjährigen Weihnachtsmusical "Die Drei vom Stall" frei nach Jenny Link und Johanna Zeigermann die Besucher zwar nicht, aber die Reise ging immerhin ins Westjordanland nach Bethlehem. Dort soll bekanntlich Jesus das Licht der Welt erblickt haben.

Das Musical war ausverkauft, kein Platz war mehr frei in der Festhalle. Kein Wunder, denn die kleinen Sängerinnen und Sänger sind für schönen Gesang, eine tolle Inszenierung und auch für schauspielerische Leistung bekannt. Jugendleiterin Monika Keipl leitete zusammen mit Chorleiterin Alina Ebner das Musical. Und das hatte ein fantastisches Bühnenbild, das eine Mutter gestaltet und dem Liederkranz geschenkt hatte. Die Geschichte um die Geburt Christi ist soweit ja bekannt, wie aber Tiere das Ganze damals gesehen haben, weiß nicht jeder. Und genau darum ging es in dem Stück. Die Geschichte wurde aus der Sicht der Tiere erzählt. So stehen auf einem Feld mitten in einer bitter kalten Nacht einige Schafe, die von Hirten gehütet werden, und langweilen sich. Und sie beschweren sich, denn früher konnte man mit den Hirten wenigstens noch Verstecken spielen. Als Maria Jesus auf die Welt bringt, ziehen die Hirten nach Bethlehem und die Schafe folgen, denn endlich passiert etwas. Währenddessen wirbt auf einem Marktplatz ein überhebliche Ochse: "Hier, nimmt mich, so einen starken Ochsen findet ihr kein zweites Mal. Schaut euch mal meine Muskeln an und mein seidiges Fell." Klar, dass so ein toller Kerl schließlich einen Käufer findet. Auch ein Esel wird vom Zimmermann Josef gekauft, der ist mit seiner schwangeren Frau Maria von Nazareth nach Bethlehem unterwegs. Dem Esel gefällt die anstrengende Reise aber gar nicht, er meckert Josef an, endlich eine Pause einzulegen, damit auch die schwangere Maria sich ausruhen kann. "Wo ist jetzt dieser Gott, der angeblich aufpasst", fragt sich das Eselchen. Die Ohrwürmer sangen zudem Lieder, etwa: "Wir machen uns auf die Reise" oder "Wer ist Gott". Und auch ein fantastischer Ochsenrap wurde geboten. Die jungen Akteure auf der Bühne waren als Tiere verkleidet. Viele Kinder saßen ganz vorne und staunten über die kleinen Schauspieler sowie Sänger auf der Bühne. Diese waren zwar ein wenig aufgeregt, aber meisterten die Aufführung mit Bravour.

Original-Text und Foto aus RNZ vom 22.12.2016

 

Kinderchortag 2015 im Heidelberger Zoo

Am Sonntag, den 28. Juni, nahm der Kinder- und Jugendchor bei herrlichem Wetter am Kinderchortag im Heidelberger Zoo teil: Um 12 Uhr betraten wir mit vielen begleitenden Eltern den gut besuchten Zoo und verbrachten zwei schöne Stunden beim Bestaunen der Tiere. Um 14:15 Uhr schließlich war der Sandhäuser Kinder-und Jugendchor mit seinem Auftritt im Eingangsbereich an der Reihe. Die Kinder und Jugendlichen gaben einige Lieder aus dem aktuellen Musical zum Besten und ernteten begeisterten Applaus von den Zuhörern. Der Chorverband Kurpfalz hatte diesen Tag organisiert, den Chören außerdem ein Preisrätsel erstellt und jedem Kind eine Kappe spendiert. Es war ein schöner Ausflug !

 

Sommermusical 2015

Bereits am 05. Juli - wer sich erinnert: an einem sehr, sehr heißen Sonntag - hatte der Kinder- und Jugendchor die erste Aufführung seines diesjährigen Sommermusicals "Ich mach dich gesund sagt der Bär" von Janosch. Wer trotz der großen Hitze den Weg in die wohltemperierte Festhalle fand, wurde mit einer Stunde toller Unterhaltung belohnt: Die Kinder und Jugendlichen führten die Geschichte vom kleinen kranken Tiger, den der Bär gesund pflegte und der von seinen vielen Freunden begleitet wurde, wie immer mit viel Charme, Witz und Freude am Spielen und Singen auf. Wer nicht dabei war oder das Musical einfach nochmal sehen wollte, hatte hierzu am 27.September die Gelegenheit, dieses Mal in Nussloch in der Festhalle an der Schillerschule, wie gewohnt um 15 Uhr.

   

 

Weihnachtsmusical 2015

Steig doch ein in meinen Weihnachtszug .....

..... so lautete der Titel des Weihnachtsmusicals, das der Kindermusicalchor des GV Liederkranz am 4. Advent aufführte. Dieses Mal nicht wie gewohnt in der Gemeindebibliothek, sondern im Festhallenrestaurant ... und das war auch gut so:

Es strömten so viele Zuschauer vor Beginn in das Restaurant, dass zu den 140 Stühlen noch einige dazugestellt werden mussten. Die Kinder spielten und sangen mal wieder aus vollen Herzen und die Zuschauer zeigten ihre Begeisterung durch langen Applaus am Ende der Vorstellung und viele Worte des Lobes. Bei Kaffee, Kuchen und Getränken klang der Nachmittag kurz vor Weihnachten gemütlich aus.

 

   

 

Wir stellen unser Team für die Kinder- und Jugendarbeit vor.

 

Chorleiterin

Alina Ebner studiert Hauptfach Musik, Deutsch und ev. Theologie auf Lehramt an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg. Ihr musikalischer Schwerpunkt ist Gesang, worin sie von Hans-Josef Overmann unterrichtet wird. Dort ist sie außerdem Tutorin für Stimmphysiologie und singt im Vocal Consort „Pro Musica“. Sie ist ausgebildete Chorleiterin im Nebenberuf und Kinder- und Jugendchorleiterin beim Badischen Chorverband und sammelte in diesem Bereich als Chorassistentin des FEG Schulchores in Sandhausen und als Leiterin der Musical AG in der Waldschule Walldorf Erfahrungen. Auch bei Musicalprojekten in der evangelischen Kirchengemeinde in Nußloch unterstützte sie im Bereich der Stimmbildung und Solistenproben. Zusätzlich gibt Alina Ebner Blockflötenunterricht für Anfänger.

 

Alina Ebner studiert Hauptfach Musik, Deutsch und evang. Theologie auf Lehramt an der Pädagogischen Hochschule

Heidelberg. Ihr musikalischer Schwerpunkt ist Gesang, worin sie von Hans-Josef Overmann unterrichtet wird. Sie ist

außerdem Tutorin für Stimmphysiologie und singt im Vocal Consort 'Pro Musica'. Sie ist ausgebildete Chorleiterin im

Nebenberuf, Kinder- und Jugendchorleiterin beim Badischen Chorverband und sammelte in diesem Bereich als

Chorassistentin des FEG Schulchores in Sandhausen sowie als Leiterin der Musical AG in der Waldschule Walldorf

Erfahrungen. Auch bei Muscialprojekten in der evangelischen Kirchengemeinde in Nußloch unterstützte sie im Bereich

der Stimmbildung und Solistenproben. Zusätzlich gibt Alina Ebner Blockflötenunterricht für Anfänger.


   

Jugendleitung                                       

Tanja Zuber hat ab 22.04.2017 die Jugendleitung inne und ist somit die Vertreterin des Kindermusical- und Jugendchores

in der Vorstandschaft. Sie hat bereist seit langer Zeit Erfahrungen in der Jugendleitung des Kinder- und Jugendchores gesammelt

und freut sich sehr, diese verantwortungsvolle Aufgabe nach einer Zeitspanne von tatkräftiger Unterstützung der                                      

ehemaligen Jugendleiterinnen wieder ausführen zu dürfen.

                                                                                                                                                                                                  

 

 

Chorproben und Kontakt

Singstunde für die Ohrwürmer ist immer mittwochs ab 17 Uhr,  für den Jugendchor ab 18 Uhr in der ehemaligen Synagoge, Hauptstraße 115, Sandhausen.

Wer Lust am Singen hat, kann gerne ohne Voranmeldung bei uns reinschnuppern.

Kontakt und weitere Informationen über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Nächste Events